Miabox Juni 2018

*Werbung – nicht gesponsert*

Bereits letzte Woche ist die Miabox für Juni bei mir eingetrudelt und spät aber doch, möchte ich euch diese heute vorstellen.

Die Miabox

Die Miabox habe ich im Juni das erste Mal bestellt und ich muss sagen, dass ich vom Inhalt nicht enttäuscht wurde. Positiv empfinde ich auch, dass die Miabox in keinem Abo daherkommt, sondern monatlich neu bestellt werden kann/muss. Für einen Schussel wie mich, der Kündigungsfristen für total doof hält, einfach perfekt!

Die Box kostet € 20,- und die Versandkosten für Österreich belaufen sich auf zusätzliche € 4,70. Somit kostet die Box ca. € 25,-. Auf den ersten Blick kein unbedingtes Schnäppchen, aber sobald man den Inhalt sieht, revidiert man seine Meinung recht schnell. Die Miabox steht jedes Monat unter einem anderen Motto, im Juni lautete das Thema „TI AMO“.

Miabox Juni 2018

Ti Amo by Miabox

Passend zum Thema, wurde die Box mit klarem Zellophanpapier mit roten Herzen darauf, ausgelegt. Aber kommen wir nun zum wirklich wichtigen Teil – dem Inhalt!

 

Cougar – Mineral Highlighter mit Kabuki Pinsel ca. € 15,-

Der Mineral Highlighter von Cougar kommt als loses Puder daher und im Set war auch ein passender Kabuki Pinsel mit dabei. Der Pinsel gefällt mir sehr gut, er fühlt sich sehr weich und recht hochwertig an. Noch habe ich wenig Erfahrung mit dem Highlighter, aber auf den ersten Blick glaube ich, dass er mir zu aufdringlich und zu glitzernd ist. Aber ich lasse mich mal überraschen.

Cougar

 

Malu Wilz – „La dolce vita“ quattro eye Palette ca. € 24,-

Über Lidschatten freue ich mich normalerweise, leider sind in diesem Set nicht wirklich „meine“ Farben vertreten. Noch habe ich sie nicht benutzt und ich weiß auch nicht, ob ich das noch tun werden. Insgesamt wirkt jedoch die Verpackung des Palette sehr hochwertig!

Malu Wilz

 

Malu Wilz – Body Cream ca. € 10,-

Ich liebe es mich abends nach dem Duschen richtig dick mit Bodylotion einzucremen und darum kam mir dieses Produkt natürlich sehr gelegen. Die Bodylotion riecht sehr stark blumig und der Duft hält sich auch sehr lange auf der Haut. Perfekt für den Sommer! Im Normalfall würde ich mir wohl keine Bodylotion mit nur 150 ml Inhalt für knappe € 10,- kaufen und somit bin ich sehr erfreut darüber, dass ich durch die Miabox die Gelegenheit bekomme, dieses Produkt kennenzulernen.

Malu Wilz

 

Malu Wilz – Luxury Moments Shower Foam (Sweet Almond Passion) ca. € 10,-

Duschschaum ist einfach etwas Tolles! Ich dusche mich sehr gerne damit und freue mich somit auch sehr über das Produkt. Der Duschschaum riecht sehr intensiv nach Mandel, wodurch ich das Produkt wohl erst im Winter bzw. im kühlen Herbst testen werde. Momentan dusche ich lieber mit Produkten welche herrlich frisch und sommerlich duften.

Malu Wilz

 

Modelco –  Double Sided Facial Wipes ca. € 8,-

Im Normalfall benutze ich immer mein Mizellenwasser um mich abzuschminken, aber gerade für Urlaube liebe ich Reinigungstücher. Und wie es der Zufall will, reise ich nächste Woche nach Italien und somit kommen die Reinigungstücher von Modelco zu einem perfekten Zeitpunkt. Ich habe von dieser australischen Marke vorher noch nie etwas probiert und bin schon sehr gespannt.

Modelco

 

Sofri – Life Bath

Als Goodie kam noch ein Beutelchen Basenbad der Marke SOFRI daher. Badezusätze kann man immer brauchen, werde ich jedoch wohl auch erst im Herbst oder im Winter benutzen. Aktuell ist es mir einfach zu heiß um ein Bad zu nehmen.

Sofri

 

Fazit

Insgesamt gefällt mir die Miabox Juni sehr gut, auch wenn ich mit 2 Produkten nicht unbedingt etwas anfangen kann. Die Produkte sind hochwertig und die Box hat einen Gesamtwert von ca. € 67,-, somit gibt es wenig Grund zu meckern. So wie es aussieht, werde ich mir wohl auch die nächste Box gönnen!

Schreibt mir auch gerne, wie euch der Inhalt gefällt. Ich freue mich auf eure Kommentare 🙂