Mein Wochenrückblick

Diese Woche ist eigentlich nicht viel passiert, aber doch genug um euch davon erzählen zu können.

Aktueller Monat Februar
Februar ist ja eigentlich ein Monat, den ich nicht ganz so gern mag. Warum? Nun ja, einerseits ist es noch zu kalt, um auf die dicke Winterjacke zu verzichten und andererseits ist es aber auch schon zu „warm“ um etwas winterhaftes wie eislaufen zu können. Zum Glück hat dieser Monat jedoch nur 28 Tage und somit dauert er ja nicht so lange! Ach und dann wäre da ja auch noch der Valentinstag… aber darüber erzähle ich euch etwas ein anderes Mal.

Gelesen
Diese Woche habe ich „Die Worte der weißen Königin“ von Antonia Michaelis fertig gelesen. Ein sehr eindrucksvolles Buch, welches ich auf jeden Fall noch rezensieren werde. Es sei so viel verraten, ich habe am Ende doch ein paar Tränchen verdrücken müssen.

Aktuell habe ich auch schon ein neues Buch begonnen, und zwar: „Meine Bedürfnisse, Deine Bedürfnisse“ von Alexandra Hartmann. Extra für dieses Buch habe ich seit langer Zeit meinen ebook-reader wieder ausgegraben und eingeschaltet – ach eigentlich liebe ich das Teil ja… warum benutze ich es nur nie??? Ach ja, weil ich ja immer noch versuche meinen SUB vorher zu reduzieren – haha.

Gesehen
Zurzeit versuche ich endlich „Orphan Black“ zu Ende zu schauen. Anfangs war ich von der Serie ja total gefesselt, leider kann die Serie mich jedoch seit Staffel 3 nicht mehr ganz so in den Bann reißen. Die Schauspieler leisten meiner bescheidenen Meinung nach, aber eine wahnsinnige Leistung. Habt ihr einen Serienvorschlag für mich? Denn ich brauche bald Nachschub!

Gefreut über
Diese Woche habe ich mich riesig gefreut, da ich eine lang ersehnte Jobzusage erhalten habe. Nächste Woche müssen wohl noch ein paar Vorbereitungen getroffen werden, aber ich hoffe, dass ich noch in diesem Monat starten kann!
Gefreut hat es mich auch, dass ich mich mit einer lieben Freundin getroffen habe und wir wahnsinnig leckeres, japanisches Essen genossen haben. Von diesen Momenten kann man einfach nie genug haben, trotzdem kommen sie leider viel zu selten vor.

Genervt von
Diese Woche hat mich das wechselhafte Wetter genervt. Erst gibt es Schneefall (juhu… wer schaufelt nicht gerne sein Auto frei?) und dann tagelangen Sonnenschein. Wer kennt sich da noch aus? Und was soll ich da bloß anziehen? Entweder ich schwitze oder ich friere…

So, das war nun mein erster und recht kurzer Wochenrückblick. Was ist bei euch in der letzen Woche passiert?